Anwendung

Als Installationsleitung, zur Verlegung auf, in und unter Putz, in trockenen, feuchten und nassen Räumen, sowie im Mauerwerk und im Beton. Die direkte Einbettung und Rüttel-, Schüttel oder Stampfbeton ist nicht zulässig. Auch verwendbar im Freien, sofern Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung gewährleistet ist.

Aufbau

Kupferleiterblank, ein- oder mehrdrähtig
IsolationPVC
Aderkennzeichnungnach DIN VDE 0293
Verseilungin Lagen, Füllmantel
MantelPVC, grau

Längen & Querschnitte

Die verfügbare Längen & Querschnitte entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Dokumenten.

Mantelleitung.pdf